Sehenswürdigkeit

Mariazellerbahn

Text: Emely Nobis

Dampflokomotive der Mariazellerbahn

Dampflokomotive der Mariazellerbahn, links die neue Garnitur

Die Mariazellerbahn verbindet St. Pölten in Niederösterreich mit Mariazell in der Steiermark. Am schönsten ist die Fahrt von 84 Kilometer mit der alten Dampflokomotive Mh. 6 aus dem Jahr 1908, allerdings nur zwischen Mai und Oktober und auch dann nur einmal im Monat an einem Sonntag. Die Dampflokomotive wurde ohnehin nur wenige Jahre auf dieser Strecke eingesetzt. Bereits 1911 wurde die Mariazellerbahn elektrifiziert und ist heute die einzige elektrische Schmalspurbahn Österreichs. Da viele Menschen aus der Region den Zug zum Pendeln nutzen, wurden inzwischen  moderne Wagen mit großen Panoramafenstern angeschafft (Himmelstreppe), aber auch die nostalgischen Ötscherbär-Wagen sind noch im Einsatz.

Die Bergetappe zwischen Laubenbachmühle und Mariazell beeindruckt vor allem durch die fantastische Aussicht und die kurvenreiche Fahrt durch zwanzig Tunnels und über neunzehn Viadukte. St. Pölten und Mariazell, am Anfang und Ende der Route, sind schöne Tagesausflüge bei einem Aufenthalt im Naturpark Ötscher-Tormäuer. St. Pölten (52.000 Einwohner), die Hauptstadt Niederösterreichs, hat einen schönen Stadtkern mit einem sehenswerten barocken Dom und Rathaus, einigen Museen, einem täglichen Markt und einem neuen, modernen Regierungsviertel. Mariazell (4000 Einwohner) ist der bedeutendste Wallfahrtsort Österreichs mit einer beeindruckenden Basilika inmitten des historischen Zentrums. Vor allem im August ist die Stadt überfüllt mit Pilgern (darunter viele Motorradfahrer). Mariazell bietet aber auch weltliche Genüsse, wie die berühmten Lebkuchen der Familie Pirker, das Kaufhaus Arzberger (das „KaDeWe“s“ von Mariazell) und das schöne Girrerbräu, eine Brauerei mit Café-Restaurant in einem der ältesten Gebäude des Ortes.

Tickets und Fahrplan der Schmalspurbahn: mariazellerbahn.at

In Kirchberg an der Pielach ist am Bahnhof auch ein Modellzug der Mariazellerbahn zu sehen: Modellbahnmuseum Mariazellerbahn

Technisches Museum Wien © TMW
Tierwelt Herberstein - Eingang
Marchfelder Schlösserreich
Burg Laudeck
Unterirdischer See im Salzbergwerk© C. Kossmann
Stift Stams
Donauturm
Franzensburg
Kaiservilla
Naturpark Neusiedler See Leithagebirge
Festung Nauders
Donau zwischen Wien und Hainburg
Palmenhaus Schönbrunn
Goldenes Dachl
Panda im Tiergarten Schönbrunn
Wiener Staatsoper© Wien Werbung
Rattenberg
Schloss Grafenegg© Alexander Haiden
Hofkirche mit den schwarzen Mandern
Museum Tiroler Bauernhöfe
Schloss Ambras
Carnuntum - Villa Urbana
Burg Hochosterwitz© Wikimedia Commons / Arcomonte26
Schloss Hof
Schloss Eckartsau
© Christian Stemper 2012